Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

Xolution Consulting GmbH
Herr Rolf Safron
Goethestrasse 3
63128 Dietzenbach

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke sowie auf Basis folgender Rechtsgrundlagen:

Wenn Sie unsere Internetseite besuchen

Wir erfassen, wie bei den meisten anderen Internetseiten auch, Daten Ihres Besuchs auf unserer Website. Das dient dazu, die Internetseite sowohl optimiert als auch mit all ihren Funktionen auf dem Gerät, das Sie verwenden, darzustellen oder Ihre Präferenzen für Ihren aktuellen oder zukünftigen Besuch abspeichern zu können. Es werden routinemäßig folgende Internetprotokolldaten während Ihres Besuchs auf unseren Internetseiten erfasst: Ihre IP-Adresse, die Internetseite, über die Sie auf unsere Seite gelangt sind, die von Ihnen auf unserer Website besuchten Seiten, welchen Internetbrowser Sie verwenden, das Datum Ihres Besuchs sowie wie lange Sie sich hier aufgehalten haben. Wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage gesetzlicher Bedingungen, nach denen die Verarbeitung zulässig ist: da (1) dies zur Erfüllung des Vertrags über die Nutzung unserer Website (Art. 6, Abs. 1, Lit b, DSGVO) erforderlich ist und (2) wir ein berechtigtes Interesse in der Gewährleistung der Funktionen und des fehlerfreien Betriebs unserer Internetseite haben und Ihnen als Nutzer einen maßgeschneiderten Service anbieten können. Überwiegende  Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten bestehen nicht (Art. 6, Abs. 1, lit f), DSGVO). Wir speichern diese Informationen maximal 1 Monat lang, um Missbrauch zu erkennen und zu verfolgen. Darüber hinaus löschen oder anonymisieren wir diese Nutzungsdaten einschließlich der IP-Adressen unverzüglich, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

Wenn Sie uns Kontaktaufnahme Informationen zur Verfügung stellen

Wir erheben und verarbeiten Daten, die Sie uns aktiv zur Verfügung gestellt haben, wenn Sie uns per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder Post kontaktieren. Diese Daten werden unter der gesetzlichen Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO basierend auf unserem berechtigten Interesse, mit Ihnen zu kommunizieren und Ihre Anfrage zu beantworten, die nicht durch Ihre Interessen, Rechte oder Freiheiten außer Kraft gesetzt wird, da Sie selbst mit uns Kontakt aufgenommen haben. Wir werden die Informationen nicht als Grundlage für eine weitere Kontaktaufnahme zu Marketingzwecken verwenden, es sei denn, Sie haben uns Ihre ausdrückliche Zustimmung dazu gegeben. Ihre Kontaktdaten werden nach Abschluss der Anfrage sechs Monate lang gespeichert, um auf eventuelle Nachforschungen reagieren zu können. Wir können Ihre Kontaktdaten für einen längeren Zeitraum aufbewahren, wenn eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

Cookies

Wir verwenden für unsere Internetseite Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Webbrowser auf Ihrem Computer abgespeichert werden. Sie enthalten Informationen zum Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebssystem und zur Internetverbindung. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder ohne ihre Zustimmung mit personenbezogenen Daten verknüpft. Sie gefährden Ihren Computer nicht und sie beinhalten keinerlei Schadsoftware.

Welche Cookies wir warum verwenden
Funktionale Cookies

Zur Ermöglichung der Funktion und Ihrer Nutzung unserer Internetseite verwenden wir sogenannte Session-Cookies. Diese unterstützen dabei, Sie während der Nutzung unserer Internetseite zu identifizieren, damit wir Ihnen den Besuch auf unserer Internetseite so angenehm wie möglich machen können.

Wir verwenden diese Cookies auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, Ihnen eine optimale und funktionierende Internetseite bereitzustellen. Dem stehen überwiegende Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten Ihrerseits nicht entgegen (Art. 6, Abs. 1, lit. f, DSGVO).

Ihre Rechte als betroffene Person

Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, Auskunft von Xolution Consulting darüber zu erhalten, ob personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet wurden oder nicht. Sollten wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 15 DSGVO).

Recht auf Berichtigung

Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen (Art. 17 DSGVO) die Löschung Ihrer personenbezogenen von uns zu verlangen. Dieses Recht haben Sie insbesondere, wenn personenbezogene Daten für den Zweck, für welchen sie erfasst wurden, nicht mehr erforderlich sind, Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, personenbezogene Daten aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung innerhalb der EU oder eines Mitgliedstaates, dem Xolution Consulting unterliegt, gelöscht werden müssen oder Sie Ihre Zustimmung widerrufen haben und eine anderweitige Rechtsgrundlage für die Verarbeitung nicht besteht.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen (Art. 18 DSGVO) von Xolution Consulting die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses Recht haben Sie insbesondere, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten bestreiten, und zwar für die Dauer, die es Xolution Consulting ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen oder wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie statt der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten die Einschränkung der Nutzung verlangen.

Widerspruch gegen die Verarbeitung
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.  Xolution Consulting wird in diesem Falle die personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir weisen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nach, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten der überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Zur Durchsetzung der vorgenannten Rechte stehen wir Ihnen gerne über einen dieser Kommunikationskanäle zur Verfügung:

Xolution Consulting GmbH
Herr Rolf Safron
Goethestrasse 3
63128 Dietzenbach
E-Mail: info@xolcon.com

Beschwerderecht

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der verantwortlichen Aufsichtsbehörde einzulegen.

Unsere Kommunikationsabteilung oder unser Datenschutzbeauftragter beantworten Ihnen gerne Fragen in Bezug auf unsere Datenschutzerklärung.

Scroll to Top